Alstromeria

Inkalilie

Alstromeria x cultorum

Die (ursprünglich) peruanische Schönheit war jahrzehntelang ein Besitzrecht der Berufsgärtner. Die Blüte der Inkalilie wird auch heute noch im Blumenhandel teuer verkauft. Eine gute Schnittblume, die sich 14 Tage in der Vase hä ;lt !

Der Standort sollte sonnig und geschützt sein. Im Halbschatten erhalten Sie zwar eine sattere Blütenfarbe, aber die mangels Licht und Wärme nur spärlich wachsenden Pflanzen leben nur wenige Jahre.

Alstromerien brauchen einen lockeren Boden, in dem sich vor allem im Winter keine Staunässe bilden kann. Mischen Sie etwas Sand und Kompost unter die Pflanzerde und fügen Sie eine Drainage aus Split hinzu. Inkalilien, die etwa 50cm hoch wer den, brauchen eine zuverlässige Stütze.

Im Winter werden Alstromerien vor strengen Kahlfrösten geschützt. Das geschieht am besten mit Obstbaumlaub, das im Frühjahr rechtzeitig wieder fortgenommen wird. Es ersetzt die Schneedecke.

Impressum | Datenschutzerklärung