Nora's Akelei

Aquilegia vulgaris "Nora Barlow"

Die Sorte 'Nora Barlow' ist eine sehr schön blühende Züchtung in einem außergewöhnlichen Rubinrot mit weißen Spitzen. Dabei trägt sie aber mehr als doppelt soviele Blüten an einem Stiel, als die Wildart. Au&sz lig;erdem sind die einzelnen Blumen gefüllt. So entsteht der einmalige Schleiereffekt mit dunkelroten Blüten.

Die Stiele eignen sich sehr gut zum Schnitt und halten sich lange in der Vase. Aqueligia blüht von April bis Juni, die Sorte "Nora Barlow" brilliert in rubinroten Tönen mit weißen Spitzen.

Akelei möchte einen halbschattigen Standort. Der Boden sollte stets frisch oder feucht sein, damit sie sich gut entwickeln kann. Ansonsten ist die Staude anspruchslos und ohne Einschränkungen frosthart. Geeignet ist sie für Blumenbeete und Rabatten, sowie für den Vorgarten. Es werden 7 Pflanzen je m² verwendet.

Impressum | Datenschutzerklärung