Gelbes Sonnenröschen (Helianthemum nummularium 'Sterntaler')

Gelbes Sonnenröschen

Helianthemum nummularium "Sterntaler"

Das Sonnenröschen ist ein wintergrüner und winterharter Zwergstrauch, der nur 10cm hoch wird. Somit eignet er sich bestens für Steingärten, Betonpflanzsteine und Tröge. Aber auch in den Vordergrund von Staudenrabatten lä& szlig;t sich Helianthemum bestens einarbeiten. Die Staude ist bedingt als Bodendecker verwendbar.

Sonnenröschen möchten einen trockenen, warmen Platz in der Sonne und kommen mit den unwirtlichsten Böden zurecht, wenn diese leicht kalkhaltig sind. Auf 1 Quadratmeter werden 9 Stauden gepflanzt.

Die ursprünglich aus Kleinasien und dem Nordiran stammende Pflanze blüht von Mai bis Juli und ist in dieser Zeit eine reichhaltige Weide für die Bienen.

Impressum | Datenschutzerklärung