Goldlein (Linum flavum 'Compactum')

Goldlein

Linum flavum "Compactum"

Der Goldlein wird etwa 15cm hoch und stammt aus den Gebirgsregionen Südosteuropas. Es ist eine Staude, die jeder Gartenbesitzer, der das billige Standardsortiment leid ist, haben sollte. Die Kultur der Pflanze ist dabei denkbar einfach und geling t immer.

Linum eignet sich bestens für Steingärten, Kübel & Schalen, sowie Trockenmauern. Aber auch im Beet oder im Vorgarten entfaltet er im Juli/August seine goldene Pracht und weist den Eigner als Persönlichkeit mit dem Gespür f&uum l;r das Besondere aus.

Der Standort sollte sonnig und der Boden frisch (also nicht zu trocken) sein. Für eine Flächenbepflanzung werden 12 Pflanzen je m² gebraucht. Der fleißige Blüher ist winterhart und anspruchslos. Lediglich im Winter möcht e er einen lockeren Reisigschutz gegen zu strenge Kahlfröste.

Impressum | Datenschutzerklärung